Coriolus Versicolor (Schmetterlingstramete)

Der Coriolus versicolor wächst aufgrund seiner klimatischen Anpassungsfähigkeit auf der ganzen Welt. Während er in Asien schon seit Jahrhunderten begehrt ist, kennt man ihn in Europa bislang vorwiegend wegen seiner dekorativen Eigenschaften.

Ebenfalls verbreiteter Name

Den Coriolus findet man an abgestorbenen Baumstämmen wie Buche, Birke, Pappel, Weide oder Kirsche. Er wächst das ganze Jahr und ist mit seinen rosettenartig angeordneten, bunten und seidig glänzenden Hüten eine prächtige Erscheinung. Als Speisepilz ist er aufgrund seiner dünnen und ledrigen Fruchtkörper nicht geeignet.

Die Traditionelle Chinesische Medizin TCM hat den Coriolus schon vor langer Zeit als wichtigen Vitalpilz entdeckt. Aufgrund seiner ernährungsphysiologischen Bedeutung ist er in China und Japan sehr begehrt. Unser Extrakt enthält 40 Prozent Polysaccharide.

Hochwertigen Coriolus erhalten Sie direkt hier bei uns

Zurück zur Übersicht der Vitalpilze oder nähere Informationen zu Agaricus, Auricularia, Coprinus, Cordyceps, Coriolus, Hericium, Maitake, Polyporus, Reishi, Shiitake.